19. März 2016

Mit Joggen anfangen

Der Frühling naht. Es ist die optimale Jahreszeit, um mit dem Joggen anzufangen. Wer im Winter kürzer getreten ist, hat jetzt Gelegenheit, die Laufumfänge wieder zu erhöhen.

Der Frühling ist die perfekte Jahreszeit, um mit dem Laufen anzufangen – warum? Weil die Tage wieder länger werden und die Temperaturen steigen. Wer bisher nicht gelaufen ist und noch über keine oder wenig Ausdauer verfügt, der braucht eine Weile, um Kondition aufzubauen. Das ist nicht von jetzt auf gleich möglich. Einige Monate sollte man für den Laufeinstieg in der Regel einplanen. Wer damit im Spätherbst anfängt, hat somit eine schwierigere Einstiegsvoraussetzung als diejenigen, die im Frühling die Gelegenheit beim Schopf packen.

Zudem ist nach den langen, dunklen, kalten Wintertagen die Motivation meist am größten, endlich wieder ins Freie zu kommen, die Sonne zu genießen und sich zu bewegen.

Wie aber schaffst Du als absoluter „Newbie“ den Laufeinstieg? Was bietet Dir Orientierung, welche Tipps und Tricks solltest Du kennen? Dazu stellen wir auf RUNNING LIFE in unserer Anfänger-Fibel umfangreiche Wissensgrundlagen bereit:

» Mit Joggen anfangen

Mit Joggen anfangen

BLÄTTERN INNERHALB DER AKTUELLEN RUBRIK

  • VORHERIGE SEITE
  • NÄCHSTE SEITE
  • «
  • »